Rennbericht – Zolder

Servus allerseits,

das zweite BMW BoxerCup Rennwochenende ist mit maximaler Punktausbeute für mich in den Büchern. Nach dem erfolgreichen ersten Lauf am Samstag, wurde das zweite Rennen am Sonntag aus sicherheitstechnischen Gründen nicht gestartet, da in den Rennklassen zuvor Öl auf der Strecke verteilt wurde.

Ich bin mit dem gesamten Rennwochenende sehr zufrieden und habe meine Meisterschaftsführung weiter ausgebaut. Die zwei jungen und motivierten Burschen hier auf dem Bild, meinen beiden Mechanikern (Peter & Basti), möchte ich an dieser Stelle mal ein Riesenlob aussprechen. Unermüdlich und höchstprofessionell ackern die beiden das ganze Wochenende um mir ein perfektes Motorrad hinzustellen. Ich fühle mich extrem wohl.

Danke Männer – Great Job!